Über uns

Die Vision

 

Sensei Oliver Becker begann früh mit dem Boxtraining und wechselte 1986 zum Shotokan - Karate. In seiner beruflichen Laufbahn als Personenschützer und Sicherheitsmitarbeiter fehlten ihm jedoch wesentliche Techniken wie z.B Haltegriffe und Festnahme- und Abführtechniken, welche im klassischen Karate fehlten. Oliver Becker erweitere sein Training um Ninjitsu, Kickboxen und Ju-Jitsu. In allen Kampfkünsten erreichte er Schwarzgurte. Die Vision, ein Stil zu schaffen, welcher besonders für den Einsatz von Sicherheitskräften geeignet ist, war geboren. 

 

Shunryu® Martial Arts 

 

Über viele Jahre konzipierte Sensei Oliver Becker eine Kampfkunst, die effektiv, real und schnell zu erlernen war. Shunryu® Martial Arts, unterteilt in Shunryu® Karate und Shunryu® Ju-Jitsu, war geboren. Das Training im Shunryu® Karate ist besonders für Kinder geeignet, des vereint klassische Elemente des Karate, mit heute notwendigen Inhalten wie Gewaltprävention und Sicherheit. Das Shunryu® Karate erfreut sich heute großer Beliebtheit bei Kindern und Eltern, denn im Shunryu® Karate liegt der Schwerpunkt in der Vermittlung von Werten und der individuellen Förderung aller Schüler und nicht nur Talenten. Jeder Schüler soll seinen eigenen Weg finden, denn Shunryu® Karate ist eine Schule fürs Leben! 

 

Im Shunryu® Ju-Jitsu liegt der Sinn in der Effektivität einer Selbstverteidigung, unabhängig von Alter, Geschlecht oder anderen körperlichen Unterschieden. Techniken werden so trainiert, dass sie auch unter hohem Stress leicht durchführbar sind. Hierzu werden Techniken genutzt, die auf natürliche Reflexe und intuitive Bewegungen basieren. Das Shunryu® Ju-Jitsu eignet sich in hohem Maße für Einsatzkräfte der Polizei, Soldaten und Sicherheitsmitarbeiter und alle die, die Spaß an Selbstverteidigung haben. 

 

Der Verband

 

Nachdem Sensei Oliver Becker mehr als 15 Jahre Schüler in "seinen" Kampfkünsten erfolgreich unterrichtet hat, hat er 2017 die Shunryu® Martial Arts Association gegründet, um zukünftig allen denen ein Partner zu sein, die auch eigene Wege gehen möchten und vom Know-How von über 30 Jahren Kampfkunst profitieren möchten. Gemeinsam sind wir stark und helfen Menschen weltweit, die unsere Hilfe benötigen. Der Schwerpunkt in unserer gemeinsamen Arbeit liegt in selbstbewussten Kindern. In ihnen liegt die Zukunft und Kampfkunst soll ihnen helfen, starke und mutige Persönlichkeiten zu werden. Aber auch Erwachsene, die Halt und Selbstbewusstsein benötigen - wir sind da!

 

Kampfkunst ist eine Schule fürs Leben!